Praxis für Psychotherapie Tilman Niemeyer, Startseite
Psychotherapie
Coaching
Hakomi
Vita
Kontakt
Hinweise
 

Hakomi


Die Hakomi-Methode ist eine Körperpsychotherapiemethode, das heißt sie bezieht neben dem Verstand und den Gefühlen von vorneherein auch das körperliche Erleben in die Arbeit mit ein.

Um den Zugang zum körperlichen Erleben zu erleichtern, wird Achtsamkeit eingesetzt. Das Bewußtsein wertfrei auf die Wahrnehmung des Inneren zu richten, ermöglicht Erfahrungen, die uns mit dem Alltagsbewusstsein verschlossen bleiben.

Die Methode ist tiefenpsychologisch fundiert und baut auf dem humanistischen Verständnis von der menschlichen Psyche auf (wie z.B. die Klientenzentrierte Psychotherapie, die Gestalttherapie). Das bedeutet, dass insbesondere die Welt der Gefühle, das ›innere Kind‹ sowie die persönliche Entwicklung in der Therapie einen besonderen Stellenwert bekommen.